Juni 2024 »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
 
 
 
 
 

Fichte aus dem Salzkammergut als Jubiläumsbaum

Foto: weihnachtsmarkt.co.at/FOTOFALLY

18 Meter hohe Fichte aus dem Forstrevier Gosau der Österreichischen Bundesforste (ÖBf) wurde vor dem Schloss Schönbrunn aufgestellt

Fichte aus dem Salzkammergut als Jubiläumsbaum für den 30. Kultur- & Weihnachtsmarkt Schloss Schönbrunn.

Pünktlich um 8.00 Uhr kam die über 40 Jahre alte Fichte aus dem ÖBf-Forstrevier Gosau im Salzkammergut am Ehrenhof in Schönbrunn an. In der morgendlichen Dämmerung übernahmen die Expert:innen des Forstamtes der Stadt Wien das stattliche Exemplar. Fachmännisch hoben sie den Baum vom Tieflader und verankerten ihn anschließend im Schacht am Ehrenhof. Mit Keilen befestigt und Seilen fixiert wartet der Baum nun auf seinen großen Auftritt bei der 30. Eröffnung des Kultur- & Weihnachtsmarkt Schloss Schönbrunn am 18. November 2023. Dort erstrahlt die mit 1.000 umweltfreundlichen LED-Lichtern geschmückte Weihnachtsfichte erstmals in ihrer vollen Pracht.

Sorgfältig ausgewähltes Prachtexemplar
Bereits in den Sommermonaten hatten sich die ÖBf-Förster:innen in ihren Revieren nach einem passenden Jubiläumsbaum auf die Suche gemacht. Die Entscheidung fiel schließlich auf die im ÖBf-Forstrevier Gosau in Oberösterreich gewachsene Fichte. „Der heurige Jubiläumsbaum ist eine wahre Naturschönheit: Die ausgewählte Fichte besticht durch ihren gleichmäßigen Wuchs und ihre schöne, vitale Baumkrone.“, so Andreas Gruber, ÖBf-Vorstand für Forstwirtschaft und Naturschutz.

„Es erfüllt uns mit Freude, dass wir mit den Österreichischen Bundesforsten einen langjährigen und verlässlichen Partner gefunden haben, der uns seit mehr als 20 Jahren begleitet. Besonders erfreulich ist die Zurverfügungstellung des prachtvollen Jubiläumsbaumes, der mit seinem festlichen Glanz in diesem Jahr wieder über 1 Million Menschen am Schönbrunner Weihnachtsmarkt beglücken wird.“, sagt Weihnachtsmarkt-Veranstalterin Gabriela Schmidle, Geschäftsführerin von MTS Wien über die langjährige Zusammenarbeit mit den Österreichischen Bundesforsten.

Weihnachtlicher Glanz am Ehrenhof
Begleitet von weihnachtlichen Tönen und Gesängen strahlt der Christbaum erstmals am Samstag, dem 18. November um 17.00 Uhr, in vollem Glanze. Rund um seinen festlichen Anblick präsentieren über einen Zeitraum von sechs Wochen rund 80 Aussteller:innen ihre qualitativ hochwertigen Produkte, angefangen von traditionellem Kunsthandwerk und elegantem Weihnachtsschmuck bis hin zu nostalgischem Spielzeug und erlesenen Delikatessen.


Kennen Sie schon....?

Hietzinger Highlights per E-Mail:
Langeweile war gestern!

Unsere No-Spam Garantie: Maximal 1x / Woche - Abmeldung jederzeit möglich!

Melde dich jetzt an und erlebe die Bezirksschlagzeilen direkt aus erster Hand!


9.000+

@hietzing

3.000+

@hietzing_official

450+

@hietzing_official

...

@hietzing_at

Top