Sustainability Award 2022

Zweifache Auszeichnung an Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik

Foto: Haup

Sustainability Award 2022

22.06.2022

Ausgezeichnete Nachhaltigkeit im akademischen Bereich auf großer Bühne:

BM Leonore Gewessler und BM Martin Polaschek verliehen im Festsaal des Technischen Museum Wien die "Sustainability Awards 2022" an Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen Österreichs. Die vielfältigen eingereichten Projekte leisten Beiträge zu ökologischen, ökonomischen, sozialen, kulturellen und politischen Aspekten von Nachhaltigkeit und tragen insgesamt zur Erreichung der 17 UN-Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 bei.

„Gleich zwei Auszeichnungen gingen an die Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik und das obwohl wir ein sehr kleine aber fachspezifische Hochschule sind“, so Dr. Thomas Haase, Rektor der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik.

In der Kategorie Handlungsfeld "Internationale Kooperation" wurde das Projekt Europäische Universitätsallianz für verantwortungsvollen Konsum und verantwortungsvolle Produktion (EURECA-PRO) mit Platz 1 ausgezeichnet, bei der die Universität für Bodenkultur Wien, Universität Klagenfurt (Standort Wien IFF), Wirtschaftsuniversität Wien, Universität Wien, Pädagogische Hochschule Steiermark und die Hochschule für Agrar-und Umweltpädagogik (HAUP) kooperierten.

In der Kategorie Studentische Initiativen wurden die hybriden mobilen Bildungs- und Beratungssettings der Studierenden mit Platz 2 ausgezeichnet, die im Rahmen der Lehrveranstaltung „Beratung und Teamarbeit digital“ des Masterstudiengangs Agrarpädagogik und Beratung erstellt wurden. „In innovativen Onlinesettings werden Bildungs- oder Beratungssituationen mit mehreren Teilnehmenden vor Ort vom Feld, im Stall, in der Werkstatt, Küche oder auch von der Alm per Zoom-App und Smartphone kostengünstig und einfach direkt live in einen Online-Meetingraum übertragen. Regionale und internationale Vernetzung und Teilhabe wird flexibel, rasch, ortsunabhängig und klimaschonend aufgrund des Entfalls des Reiseaufwands möglich“, freut sich Elfriede Berger, Lehrgangsleiterin und Institutsleiterin über die Innovationen der Studierenden.

2022 wurden 83 Projekte von insgesamt 34 verschiedenen Universitäten und Hochschulen aus ganz Österreich eingereicht. Unter den 24 besten Platzierungen finden sich sieben hochschulübergreifende Projekte.

Alle eingereichten Projekte werden in einer Broschüre vorgestellt, die auch digital abrufbar ist. https://www.umweltbildung.at/shop/sustainability-award-alle-broschueren/

Die Auszeichnungsveranstaltung für österreichische Hochschulen findet alle zwei Jahre unter der organisatorischen Leitung des Forum Umweltbildung im Umweltdachverband statt.

Seit 2008 wird der Sustainability Award als österreichweiter Wettbewerb für Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogische Hochschulen gemeinsam alle zwei Jahre vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) und dem Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) für besonders innovative und nachhaltige Hochschulprojekte ausgeschrieben und vergeben.

Broschüre mit allen ausgezeichneten Projekten downloaden:

https://www.umweltbildung.at/shop/sustainability-award-alle-broschueren/

- Hybride mobile und digitale Bildungs- und Beratungssettings Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik - siehe Seite 28
- Europäische Universitätsallianz für verantwortungsvollen Konsum und verantwortungsvolle Produktion (EURECA-PRO) - siehe Seite 42


Geschenke

1
MICHAELKRUZIK - Luxury Concept Store

Einzigartige Luxus-Boutique

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Schnuppertraining

Momentum Bewegung Lebensfreude GmbH

Gutschein drucken