Hilfsaktion für die Ukraine

Anton Rusnak, in Hietzing als Mitbegründer von „Antons Tafel“ bekannt, ist gebürtiger Ukrainer und hat noch sehr viele Freunde in seiner alten Heimat. Gemeinsam mit seiner Frau Irina organisiert er eine Hietzinger Hilfsaktion, die direkt vor Ort helfen soll.

2

Foto: Irina Rusnak

Hilfsaktion für die Ukraine

01.03.2022

„Wir sind sehr erschüttert über die Ereignisse der letzten Tage, wir haben viele Freunde und Familienmitglieder in Kiew und der ganzen Ukraine. Der Krieg in der Ukraine macht betroffen, viele Menschen in Hietzing wollen helfen.“, erzählen Anton & Irina Rusnak von Anton’s Tafel aus Ober St Veit.

Sie haben eine medizinische Hilfsaktion für die Ukraine gestartet und bitten dringend um Spenden.

Das Geld wird für die humanitäre medizinische Hilfe vor allem für die Verwundeten und Verletzten eingesetzt.

Spendenkonto
Anton & Irina Rusnak
IBAN: AT053200000013622576
BIC.: RLNWATWW

Gemeinsam mit Antons Schwester, Frau Dr. Taissia Rusnak sowie der Antonius Apotheke, 1160 Wien wurden bereits medizinische Hilfsgüter und Medikamente für die Ukraine organisiert und werden per LKW in die Ukraine gebracht.

Sachspenden bei der Pfarre Ober St. Veit

Es gibt aber auch die Möglichkeit Sachspenden für die ukrainische Bevölkerung bei der Pfarre Ober St. Veit (in der Pfarrkirche-Sammelbox) abzugeben.

Gesammelt werden:

• Decken
• Schlafsäcke
• Lebensmittelkonserven
• Proteinriegel?
• Instant-Suppen/Nudeln
• Babynahrung
• Wasser in Flaschen
• Hygieneartikel (Binden, Tampons, Windeln)
• Taschenlampen
• Kerzen/Zündhölzer/Feuerzeug

Bei Fragen rund um die Sachspenden-Aktion können Sie sich direkt bei Pfarrer Andreas Kaiser, Pfarrer.kaiser@pfarre-oberstveit.at, melden.


Beauty-Tipp

3
Bettina Grahsner - die Rückenbehandlung

Stress abbauen und Blockaden lösen - Der Rücken hat eine Seele

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Schnuppertraining

Momentum Bewegung Lebensfreude GmbH

Gutschein drucken