NEOS Hietzing – Verbindungsbahn

Erfreuliche Neuigkeiten zur Versorgungsheimstraße/Waldvogelstraße.

Foto: Architekt DI Martin Gleiss

NEOS Hietzing – Verbindungsbahn

Johannes Bachleitner: „Engagement der Hietzinger Bürger_innen zeigt Erfolge„

(Wien/OTS) - „Ich freue mich sehr, dass es gelungen ist, die Unterführung von der Versorgungsheimstraße in die Waldvogelstraße nochmals auf die Agenda des Planungsteams zu setzen“, freut sich NEOS Hietzing Klubobmann Johannes Bachleitner über die heutige Zusage aus der Wiener Stadtverwaltung. Durch das Projekt „Verbindungsbahn Neu“ wäre der Ausbau der Waldvogelstraße zu einer vierspurigen Straße angedacht gewesen, was Anrainer_innen belastet hätte. Dies war mit ein Grund für die Bildung der Bürgerinitiative „Verbindungsbahn Besser“.

„Neben dem gewaltigen Straßenbau wären auch die erforderlichen Baumfällungen eine Tragödie für Hietzing gewesen“, so Bachleitner weiter. „Unser Lob und Dank geht an die vielen Hietzinger Bürger_innen, die hier in Form der Bürgerinitiative enormen Aufwand für eine konstruktive Kritik betrieben haben und an die SPÖ Hietzing. Seit Monaten haben wir Kritikpunkte und denkbare Maßnahmen durchgearbeitet und uns gemeinsam gegenüber allen Projektpartnern dafür starkgemacht. Die jetzt begonnene Überprüfung von Alternativen für den Streckenabschnitt ist ein großer Schritt in die richtige Richtung,“ freut sich der NEOS Klubobmann abschließend.


Beauty-Tipp

11
La Belezza

Die Wohlfühl-Oase im Herzen Hietzings

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Schnuppertraining

Momentum Bewegung Lebensfreude GmbH

Gutschein drucken