Februar 2024 »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
 
 
 

Geschenkübergabe an das SOS-Kinderdorf Wien

Foto: Fotofally

Gabriela Schmidle und Nora Deinhammer bei der Geschenkübergabe in Schönbrunn.

Rekordverdächtige 235 weihnachtlich verpackte Geschenke wurden heute Mittag von der Weihnachtsmarkt-Veranstalterin Gabriela Schmidle an das SOS-Kinderdorf in Wien übergeben.

Seit Beginn des diesjährigen Kultur- & Weihnachtsmarkt Schloss Schönbrunn gab es die Gelegenheit, Weihnachtswünsche von Kindern und Jugendlichen, die unter herausfordernden Umständen aufwachsen, zu erfüllen. Persönliche Wünsche wie ein XL-Löwe-Kuscheltier, ein Fußball sowie kunterbunte Malsets wurden im Zeitraum von drei Wochen von den Martkbesucher:innen und Aussteller:innen vom Wunschbaum gepflückt, besorgt, liebevoll verpackt und pünktlich abgegeben.

Heute Mittag fand dann die Geschenk- sowie Scheckübergabe in der Höhe von 20.000 Euro für Rat auf Draht statt. Der Betrag setzt sich aus den Spenden der Besucher:innen des Weihnachtsmarktes, der Aussteller:innen sowie der Eigenspende des Marktveranstalters MTS Wien zusammen. Freudig wurden die vielen, bunten Geschenke an Nora Deinhammer, Geschäftsführerin des SOS-Kinderdorf Österreich, übergeben. „Der Weihnachtsmarkt unterstützt seit 20 Jahren das SOS-Kinderdorf und Rat auf Draht. In diesen 20 Jahren wurden über 100.000 Euro an die Notrufnummer Rat auf Draht gesammelt und uns ermöglicht, Kindern und Jugendlichen in Notsituationen zuzuhören. Zusätzlich finden jährlich über 200 liebevoll verpackte Weihnachtsgeschenke von Besucher:innen des Marktes ihren Weg ins SOS-Kinderdorf. Wir möchten uns von Herzen bei der MTS Wien und allen Beteiligten für diese außerordentliche Großzügigkeit und das beständige Engagement bedanken. Es ist für uns von unschätzbarem Wert, solch verlässliche und engagierte Partner an unserer Seite zu wissen“, freut sich SOS-Kinderdorf-Geschäftsführerin Nora Deinhammer.

Seit vielen Jahren unterstützt der Kultur- & Weihnachtsmarkt Schloss Schönbrunn das SOS-Kinderdorf in Wien. „Uns als Veranstalter des Weihnachtsmarktes in Schönbrunn ist es ein Herzensanliegen, die Tradition der Geschenkübergabe an das SOS-Kinderdorf fortzusetzen. Es erfüllt uns mit Freude, Kinder und Jugendliche in Not mit der Wunschbaum-Aktion zu beschenken. Es ist uns eine Ehre, gemeinsam mit den Besucher:innen und Aussteller:innen des Weihnachtsmarktes dazu beizutragen und die wichtige Arbeit von SOS-Kinderdorf zu unterstützen“, betont Weihnachtsmarkt-Veranstalterin Gabriela Schmidle.

Goldene Spendenpakete am Wunschbaum
Bis zum 4. Jänner haben die Besucher:innen noch die Möglichkeit, goldene Spendenpakete vom Wunschbaum zu erwerben. Mit einem Beitrag zwischen 15 und 70 Euro kann WG-Kindern des SOS-Kinderdorfs ein gemeinsamer Kinobesuch ermöglicht oder einem Kind durch Nachhilfestunden das Lernen erleichtert werden.


Kennen Sie schon....?

Hietzinger Highlights per E-Mail:
Langeweile war gestern!

Unsere No-Spam Garantie: Maximal 1x / Woche - Abmeldung jederzeit möglich!

Melde dich jetzt an und erlebe die Bezirksschlagzeilen direkt aus erster Hand!


8.800+

@hietzing

2.800+

@hietzing_official

380+

@hietzing_official

...

@hietzing_at

Top