Achtung! Veranstaltung vorbei!

16.11.2023


Japanwoche - Große Festveranstaltung

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Partnerschaft mit Tanba, laden die Bezirksvorstehung Hietzing, der Hietzinger Museumsverein und der Japan-Club Hietzing herzlich zu einer Japanwoche ein.


Große Festveranstaltung mit Musik und Kimono-Show

Hietzing hat zwei japanische Partnerschaften – die Stiftung Tanba-no-mori in der Präfektur Hyogo und die Stadt Habikino in der Präfektur Osaka. Beide liegen im Kinki-Distrikt und sind benachbarte Institutionen. Die Partnerschaft mit Tanba wurde im November 1993 unterzeichnet, daher feiern wir heuer das 30-Jahr-Jubiläum. Die Unterzeichnung mit Habikino erfolgte 1995.

Unser Bezirk hat seit langem mit Japan gute Beziehungen, die auf verschiedene Anlässe und das Engagement von einigen Personen zurückgehen. In erster Linie ist unsere langjährige Dolmetscherin und Japanexpertin Evelin SaitoLackner zu nennen, die auch mit dem Gouverneur von Hyogo Toshitami Kaihara gut bekannt war. Er hat für Hietzing den Impuls zu den Kontakten gegeben. Durch diese Beziehungen hat Hietzing zahlreiche besondere Ereignisse und Veranstaltungen erleben dürfen.

Der erste offizielle Kontakt war ein Besuch aus Tanba in Wien am 12. Oktober 1989, bei dem im Napoleonwald eine Eiche gepflanzt und vereinbart wurde, eine Partnerschaft einzugehen. Am 15. November 1989 beschloss die Bezirksvertretung Hietzing unter Frau Bezirksvorsteherin Elfi Bischof den Abschluss einer Partnerschaft. Der Bürgermeister von Sasayama als Präsident der Tanba-Wald-Gesellschaft, Tanba-no-mori- kyoukai, Herr Shingo Hiraiwa informierte Heinz Gerstbach als neuen Bezirksvorsteher von Hietzing, dass die Gesellschaft am 1. Februar 1990 die Erlaubnis zur Gründung einer Stiftung erhalten habe.

Die offizielle Unterzeichnung des Freundschaftsvertrages in Japan wurde intensiv vorbereitet. Aus Hietzing nahm eine größere Delegation mit Bezirksvorsteher, Stellvertreter und mehreren Bezirksräten teil. Die Leitung der Stiftung Tanba-no-mori kyoukai bereitete im Stiftungszentrum von Sasayama, der Hauptstadt des Gebietes, ein großes Fest vor. Die Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrags erfolgte durch den Direktor der Stiftung Shingo Hiraiwa und dem Hietzinger Bezirksvorsteher Heinz Gerstbach am 3. November 1993. Auch der Gouverneur der Präfektur Hyogo, Toshitami Kaihara, der das Projekt initiiert und gefördert hat, war bei den Feierlichkeiten anwesend.

Fast jedes Jahr kamen danach regelmäßig Delegationen aus der Region um sich bei Wanderungen und Vorträgen im Wienerwald ein Bild davon zu machen, welche Möglichkeiten ein geschlossenes und entsprechend gestaltetes Waldgebiet bieten kann. Bisher kamen 22 Delegationen aus der Region Tanba nach Wien. Auch zahlreiche Besuche aus Hietzing kamen nach Tanba.

Aus Anlass des Jubiläums laden wir alle Interessierten zu einer Japanwoche in Hietzing ein. Wir wünschen schöne Erlebnisse und freuen uns über eine zahlreiche Teilnahme bei unserem Programm! Über die zweite Partnerschaft, die 1995 geschlossen wurde, mit der wir also in zwei Jahren ein Jubiläum feiern
können, berichten wir ein anderes Mal.

Mit herzlichen Grüßen

Heinz Gerstbach




Veranstaltungsinfos

  • Amtshaus Hietzing (Festsaal der Bezirksvorstehung Stiege 1, 2. Stock)
  • Hietzinger Kai 1 - 3, Hietzing
  • 16.11.2023
    18:00 Uhr
  • 01400013115
  • post@bv13.wien.gv.at
  • Homepage

Hietzing.at WhatsApp Kanal

50% Sale

von: Schmuckdesign Petra Exenberger


Wir schließen... ab sofort gibts einen -50% Abverkauf auf ALLE Schmuckstücke

Über uns



Mehr Neuigkeiten aus Hietzing

Hietzinger Highlights per E-Mail:
Langeweile war gestern!

Unsere No-Spam Garantie: Maximal 1x / Woche - Abmeldung jederzeit möglich!

Melde dich jetzt an und erlebe die Bezirksschlagzeilen direkt aus erster Hand!


8.800+

@hietzing

2.800+

@hietzing_official

380+

@hietzing_official

...

@hietzing_at

Top