Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Bewegt in Hietzing
Baseball: Familiensport & Spaß


Foto: BV Hietzing

SPORTUNION Baseball-Schule Wien

Wien, Hietzing in den Hietzinger Parks und Naherholungsflächen wird in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) über die Sommermonate gemeinsam mit den Wiener Sportverbänden ASKÖ, ASVÖ und Sportunion sowie den Behindertensportverbänden ÖBSV und Special Olympics und der Wiener Gesundheitsförderung-WiG im Rahmen der Initiative für mehr Bewegung das Projekt „Bewegt im Park“ ein abwechslungsreiches und kostenfreies Freiluft-Sportangebot zur Verfügung gestellt.

„Die Sportkurse unter freiem Himmel, die für Einsteigende bis zum Profi ein umfassendes Angebot zur Verfügung stellen, sollen dabei helfen in allen Altersgruppen die sportliche Begeisterung noch weiter zu steigern“, freut sich Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald über das Zustandekommen von „Bewegt im Park“ in diesem Sommer.
Mitmachen kann jede/r, egal ob jung oder alt, sportlich oder weniger sportlich, eine Anmeldung zu den Kursen ist nicht erforderlich – einfach vorbeikommen und mitmachen!

„Falls Sie spontan Zeit und Lust haben mitzumachen: Keine Scheu! Die Angebote sind der Allgemeinheit kostenfrei zugänglich, sollen Spaß an der Bewegung gemeinsam in der Gruppe vermitteln und allgemein zu mehr Bewegung und einem bewussteren Umgang mit der körperlichen Gesundheit führen. Denn eines ist für das generationenübergreifende Miteinander und die Gesundheit sowie Eigenständigkeit bis ins hohe Alter gewiss, Sport ist und bleibt die beste Medizin!“, zeigt sich Bezirksvorsteherin Silke Kobald überzeugt.

Die Durchführung des Angebots wurde natürlich im Vorfeld u.a. mit der MA42 abgestimmt und ist abhängig von den aktuell gültigen Corona-Bestimmungen.

Roter Berg, Roter Berg, Wiese

19.06.2022 bis 04.09.2022
jeweils So 17 bis 18 Uhr

www.bewegt-im-park.at

Bewegt in Hietzing
Baseball: Familiensport & Spaß


Foto: BV Hietzing

SPORTUNION Baseball-Schule Wien

Wien, Hietzing in den Hietzinger Parks und Naherholungsflächen wird in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) über die Sommermonate gemeinsam mit den Wiener Sportverbänden ASKÖ, ASVÖ und Sportunion sowie den Behindertensportverbänden ÖBSV und Special Olympics und der Wiener Gesundheitsförderung-WiG im Rahmen der Initiative für mehr Bewegung das Projekt „Bewegt im Park“ ein abwechslungsreiches und kostenfreies Freiluft-Sportangebot zur Verfügung gestellt.

„Die Sportkurse unter freiem Himmel, die für Einsteigende bis zum Profi ein umfassendes Angebot zur Verfügung stellen, sollen dabei helfen in allen Altersgruppen die sportliche Begeisterung noch weiter zu steigern“, freut sich Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald über das Zustandekommen von „Bewegt im Park“ in diesem Sommer.
Mitmachen kann jede/r, egal ob jung oder alt, sportlich oder weniger sportlich, eine Anmeldung zu den Kursen ist nicht erforderlich – einfach vorbeikommen und mitmachen!

„Falls Sie spontan Zeit und Lust haben mitzumachen: Keine Scheu! Die Angebote sind der Allgemeinheit kostenfrei zugänglich, sollen Spaß an der Bewegung gemeinsam in der Gruppe vermitteln und allgemein zu mehr Bewegung und einem bewussteren Umgang mit der körperlichen Gesundheit führen. Denn eines ist für das generationenübergreifende Miteinander und die Gesundheit sowie Eigenständigkeit bis ins hohe Alter gewiss, Sport ist und bleibt die beste Medizin!“, zeigt sich Bezirksvorsteherin Silke Kobald überzeugt.

Die Durchführung des Angebots wurde natürlich im Vorfeld u.a. mit der MA42 abgestimmt und ist abhängig von den aktuell gültigen Corona-Bestimmungen.

Roter Berg, Roter Berg, Wiese

19.06.2022 bis 04.09.2022
jeweils So 18 bis 19 Uhr

www.bewegt-im-park.at

Klimt Villa


Foto: Klimt Villa Wien

Klimt Villa Wien Gustav Klimts Schaffen ist Teil eines internationalen Motive-Kanons. Sie beherbergt jenes Atelier, welches der Künstler ab 1911 bis zu seinem Tod 1918 benutzte.

Eingebettet in der 6.500m2 weitläufigen und historischen Gartenanlage liegt die 2012 revitalisierte KLIMT VILLA. Sie beherbergt bis heute jenes Gartenhaus, in dem das Maler-Genie Gustav Klimt ab 1911 bis zu seinem Tod 1918 an einigen seiner wichtigsten Werke gearbeitet hat. 2022 feiert das geschichtsträchtige Haus ihr 10jähriges Bestehen als privat geführter Kulturbetrieb und ladet WienerInnen und Gäste Wiens zu einem Veranstaltungsreigen: Neben der permanenten Ausstellung und der Sonderausstellung „Klimt lost“, über die Verfolgung vieler KunstsammlerInnen und deren Beraubung während des Nationalsozialismus sowie den Umgang mit geraubten Bildern nach 1945, gibt es regelmäßig Salonkonzerte.

Neben Eigenveranstaltungen wie Kammerkonzerten, Liederabenden, Buchpräsentationen und dem Sommertheater bietet die Klimt Villa einen stimmungsvollen Rahmen für Firmenevents, Feste, Empfänge, Workshops, Seminare, Lesungen, Musik und kleinere Performances.

Die "Klimt-Rose"
Gustav Klimt war ein Gartenfreund. Herzstück seines Gartens und auf Klimts Gemälde zu bewundern sind Damaszener-Rosen, die auf dem Grundstück um etwa 1900 gepflanzt worden sind. Die sogenannte Klimt-Rose ist von einem Wiener Gartenexperten nachgezüchtet worden. „Er hat mit Trieben, die er von zwei Mutterpflanzen entwendet hat, diese auf Wildrosen veredelt. 22 Stöcke sind im Zuge der Teilrekonstruktion des Gartens ausgesetzt worden“, erzählt Alakus.

Das Garten Café der Klimt Villa
An Schönwetter tagen laden von Mai bis September Bistrotische im Schatten von herrlichen Kastanienbäumen im Gartner der Klimt Villa zum Verweilen und zum Genuss von Kaffee und Kuchen ein. Das seit 2021 eröffnete Garten Café ist für Gäste während den Öffnungszeiten des Museums zugänglich und ermöglicht auch den Besuch des Gartens.

Karten für alle Veranstaltungen sind unter www.klimtvilla.at ab EUR 15 erhältlich.

An den Wochenenden finden um 14 Uhr öffentliche Führungen statt. Sonderöffnungen/Spezialführungen nach Anfrage möglich!
Mo-Di Besuch gegen Voranmeldung möglich.

Klimt-Villa, Feldmühlgasse 11

09.01.2022 bis 31.12.2022
jeweils Mi, Do, Fr, Sa, So 10 bis 18 Uhr

(01) 876 11 25

www.klimtvilla.at

Öffnungszeiten des Lainzer Tiergarten



Geöffnet ist der gesamte Lainzer Tiergarten - Zugang nur durch das Lainzer Tor, das Gütenbachtor, das Nikolaitor und das St. Veiter Tor.

Seit vielen Jahrzehnten handelt es sich bei diesem besonderen Erholungsgebiet um ein beliebtes Ziel für Städter, aber auch für Touristen von nah und fern. Der einmaligen Kultur- sowie Naturlandschaft, dem Reichtum der Pflanzen- und Tierwelt und den kulturhistorischen Ausstellungen in der Hermesvilla ist es zu verdanken, dass sich im Lainzer Tiergarten Erholung, Erlebnis in der Natur und Bildung ideal miteinander verbinden lassen.

Lainzer Tiergarten

01.08.2022 bis 15.08.2022
jeweils Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So 08 bis 20:30 Uhr

(01) 4000-49200

www.lainzer-tiergarten.at

Öffnungszeiten Tiergarten Schönbrunn


Foto: Daniel Zupanc

Der Tiergarten Schönbrunn ist der älteste Zoo der Welt.

Er wurde 1752 von Kaiser Franz I. Stephan von Lothringen, dem Gemahl Maria Theresias, gegründet und ist Teil des UNESCO Weltkulturerbes Schönbrunn. Vier Mal in Folge (2008, 2010, 2012 und 2014) wurde er als bester Zoo Europas ausgezeichnet. Auch einzigartige Zuchterfolge wie die Welterstnachzucht der Batagur Flussschildkröte und der Winkerfrösche machten den Tiergarten weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt. Seit dem Jahr 2006 besuchen den Tiergarten jährlich über 2 Millionen Besucher aus dem In- und Ausland. Im Rekordjahr 2008 zählte man 2,6 Millionen Besucher.

Als barocke Menagerie hat der Tiergarten eine interessante Vergangenheit, zählt heute aber zu den modernsten Zoos der Welt. Das imperiale Flair und die Verbindung von Denkmalschutz und zeitgemäßer Tierhaltung machen seinen besonderen Charme aus. Auf einer Fläche von 17 Hektar bietet der Zoo einen Lebensraum für über 700, zum Teil hochbedrohte Tierarten. Die populärsten Bewohner des Tiergartens sind die Großen Pandas, bei denen es schon fünf Jungtiere gab. Der Tiergarten zählt zu jenen wenigen Zoos der Welt, denen die Volksrepublik China im Rahmen eines Pandaschutzprojekts ein Pärchen dieser seltenen Tiere anvertraut hat.

Tiergarten Schönbrunn, Maxingstrasse 13

01.04.2022 bis 30.09.2022
jeweils Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So 09 bis 18:30 Uhr

(01) 877 92 94

www.zoovienna.at

Haus und Heim

2
Design & Wohnen Wintner

Wenn Wohn(t)räume wahr werden!

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Schnuppertraining

Momentum Bewegung Lebensfreude GmbH

Gutschein drucken