Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Juni

23

In Memoriam Adlerhof



Film-, Lese- und Gesprächsabend zu einem legendären Gasthaus und seinem Wirt

Der Adlerhof und sein unvergesslicher Wirt – eine fast vier Jahrzehnte andauernde Symbiose, die viele seiner Gäste schätzen und lieben lernten. Darunter auch der Filmemacher Gabriel Tempea und der Schriftsteller Heinrich Steinfest. Beide waren oft zu Gast in diesem legendären Wirtshaus in der Burggasse, dem gastronomischen Refugium von Istvan Giczi, genannt „Herr Stefan“. Ein Refugium, in dem die Zeit stehen zu bleiben schien, ein Ort unvergesslicher Abende kollektiven Fußballschauens, ein Zufluchtsort der Entschleunigung, ganz gemäß der Bedächtigkeit des Wirtes.

Gabriel Tempea setzte dem 1956 aus Ungarn emigrierten Herrn Stefan, der sein Gasthaus von 1978 bis 2016 führte, noch kurz vor seinem Tod mit der einfühlsamen Dokumentation „Adlerhof“ ein filmisches Denkmal. Heinrich Steinfest verewigte den Adlerhof literarisch als Schauplatz in seinem Kriminalroman „Ein dickes Fell“.

Anlässlich des bald fünften Todestages Herrn Stefans findet am Do den 23. Juni 2022 in der ROTEN KAPELLE ab 19:30 Uhr in Anwesenheit des Regisseurs eine Vorführung des Flims „Adlerhof“ und eine Lesung mit Heinrich Steinfest aus seinem Roman „Ein dickes Fell“ statt. Anschließend erfolgt ein Gespräch mit Gabriel Tempea, Heinrich Steinfest und dem Publikum. Zum Ausklang gibt’s beim Buffet Bier aus der Brauerei Schnaitl, das bis zuletzt im Adlerhof ausgeschenkt wurde.

Eintritt frei

Anmeldung DRINGEND erbeten, da wir diesmal beim Eingang Versorgungsheimplatz eine Empfangsperson zwecks Coronaprävention einsetzen müssen.

Rote Kapelle , Wolkersbergenstraße 1, Krankenhaus Hietzing, im Gebäude E

23.06.2022, ab 19:30 Uhr

Ok!

Wir erinnern Sie am Tag der Veranstaltung In Memoriam Adlerhof mit einer E-Mail.

×

Ärzte

2
HNO Ordination Dr. Lejla Kogler

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Schnuppertraining

Momentum Bewegung Lebensfreude GmbH

Gutschein drucken