Dr. Felix Steinwandtner (1937–2012)

Professor Felix Steinwandtner, der Direktor des Hietzinger Bezirksmuseums, ist im März 2012 im 75. Lebensjahr verstorben.

„Ein Hietzing ohne Professor Felix Steinwandtner ist für mich kaum vorstellbar. Er hinterlässt sowohl in persönlicher Hinsicht als auch in seiner Tätigkeit als Direktor des Hietzinger Bezirksmuseums eine große Lücke. Seine historischen Kenntnisse über Hietzing waren einzigartig und in seiner volksnahen Art hat er sein Wissen bereitwillig in regelmäßigen Vorträgen, Bezirksspaziergängen und Publikationen weiter gegeben. Mein tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie“, ist Hietzings Bezirksvorsteher DI Heinz Gerstbach betroffen über das Ableben seines langjährigen politischen Weggefährten.

Felix Steinwandtner, geboren am 25. März 1937 in Hietzing, hat sich ab 1964 – damals als jüngster Bezirksrat Wiens - politisch engagiert. Die Anliegen der Wirtschaftstreibenden im Bezirk waren ihm besonders wichtig; er selbst war Fleischhauer und hatte als Meister den elterlichen Betrieb weitergeführt. Von 1980 bis 1998 war er über Parteigrenzen hinweg und von der Bevölkerung hochgeschätzter Bezirksvorsteher-Stellvertreter. Als Leiter des Bezirksmuseums widmete er schließlich ab 1999 bis zuletzt seine ganze Energie seiner großen Leidenschaft, der Geschichte Hietzings.

Die Verleihung des Berufstitels „Professor“ im Jahr 2008 durch den damaligen Wissenschaftsminister Dr. Johannes Hahn war Ausdruck der Würdigung der herausragenden Verdienste Felix Steinwandtners für die Aufarbeitung und Weitergabe der historischen Ereignisse in Hietzing.

„Felix Steinwandtner war eine echte Hietzinger Instanz. Er konnte stets eine fundierte Auskunft und einen klugen Rat geben und hat immer wortgewaltig aufgezeigt, wenn es um die Erhaltung historisch wertvoller Stätten und Gebäude ging. Sein letztes Anliegen, das er mit Vehemenz vertreten hat, ist die längst überfällige Sanierung des von Otto Wagner erbauten Hofpavillons bei Schönbrunn. Ich hoffe sehr, dass dieser letzte Wunsch bald verwirklicht wird,“ bedauert Silke Kobald, Bezirksvorsteher-Stellvertreterin in Hietzing, das Ableben ihres Vor-Vorgängers.

Dr. Felix Steinwandtner (1937–2012)

Dr. Felix Steinwandtner (1937–2012)