Wildes Wien

Ernährungsexpertin Alexandra Maria Rath präsentiert die lebens- und liebenswerteste Stadt der Welt von ihrer grünsten schmackhaftesten Seite.

Foto: Alexandra Maria Rath

Wildes Wien

04.03.2021

Wo immer es sprießt und blüht, ist sie vor Ort, pflückt und sammelt essbare Wildpflanzen, um sie zu köstlichen Gerichten zu verarbeiten. Dabei verbindet Sie Wiener Plätze und Sehenswürdigkeiten, auf zumeist humorige Art, mit den essbaren Pflanzen.

So wird aus den Veilchen vor der kaiserlichen Hermesvilla Sisis geliebtes Veilcheneis, dem Löwenzahn vor dem Löwengehege im Tiergarten Schönbrunn die königlich süße Löwenzahntorte und der Friedenslinde vor dem Kriegsrelikt „Flakturm“ im Augarten die pikant gefüllten Lindenblätter. Über 50 Rezepte, innovative Kulinarik, Anekdoten und Wissenswertes zu den gezeigten Plätzen spiegeln die Historie, den Zeitgeist und das Lebensgefühl der Donaumetropole wider.

Alexandra Maria Rath, geboren in Villach, seit ihrem ersten Lebensjahr Wienerin, studierte Marktkommunikation ebendort. Nach zehn Jahren Tätigkeit in internationalen Werbeagenturen folgte 2011 die Ausbildung zur Vital- und Ernährungstrainerin sowie zum Wildkräuter-Coach. Parallel dazu setzte sie ihre Karriere in der Werbebranche fort und stieg bis zur Agenturleiterin einer renommierten internationalen Werbeagentur auf. Die Autorin lebt auch heute noch in ihrer geliebten Stadt. Sie veranstaltet regelmäßige Kochworkshops und »Wiener-Touri-Trips«, bei denen sie essbare Wildpflanzen in den Mittelpunkt stellt, zubereitet und verkosten lässt. Zudem betreibt sie ihren Blog www.wildes-wien.at.


Beauty-Tipp

11
La Belezza

Die Wohlfühl-Oase im Herzen Hietzings

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Schnuppertraining

Momentum Bewegung Lebensfreude GmbH

Gutschein drucken