Die monatliche Dosis Kunst aus Hietzing: Susanne Kompast

Für die ausreichende Monatsdosis im August trafen wir uns auf einen Kaffeeplausch mit der bildenden Künstlerin Susanne Kompast.

Foto: Ulrike Wieser - ulrikewieser.at

Die monatliche Dosis Kunst aus Hietzing: Susanne Kompast

Die Bildhauerin und Malerin studierte klassische Bildhauerei in Edinburgh, Schottland, und arbeitete, zurück in Wien, kurz als AHS-und BHS-Lehrerin für Bildnerische Erziehung.

Was bedeutet Kunst für Susanne Kompast? „Die Kunst ist ein Medium, welches den Zeitgeist widerspiegelt.“ Susanne Kompasts Werke sind archaisch und spontan, sie bringen Gefühle und Seelenzustände zum Ausdruck, sind gerne auch mal „kantig und rau“ in der Oberfläche und müssen nicht immer „glattpoliert und perfektioniert“ sein.

Susanne Kompast fokussiert sich seit zwanzig Jahren auf die Gestaltung kleiner Tonfiguren. Die Themen, die sie zu ihrer Arbeit bewegen sind Weiblichkeit, Erdung, Fruchtbarkeit und die Faszination für Anatomie. Werke zum Staunen und Schmunzeln sind der „Venus von Willendorf-Wuzzler“ (siehe Foto) sowie eine ungebrannte Tonfigur, welche an ein Flussufer gesetzt und nach und nach vom Wasser abgetragen wurde. Was die Malerei betrifft, ist diese bei Susanne Kompast seit Jahren in den Hintergrund getreten – Auftragsarbeiten für Hunde- und Katzenportraits nimmt sie aber noch gerne an.susanne@kunstkompast.at

Autoren/Urheber:

Aus dem elektronischen Newsletter der Grünen Hietzing, bei weiterem Interesse am Newsletter bitte an silvia.knoll@gruene.at wenden. hietzing.gruene.at


Rund ums Auto

10
startup®-fahrschule schönbrunn

Faire Preispolitik durch Pauschalpreise ohne versteckte Zusatzkosten.

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Schnuppertraining

Momentum Bewegung Lebensfreude GmbH

Gutschein drucken