Internationaler Tag des Baumes – ISA spendet Blauglockenbaum für Hietzing!

von links: Ing. Rainer Weisgram (Stadtgartendirektor), Joseph Klaffenböck (Präsidium International Society of Arboriculture – Chapter Austria), Mag. Silke Kobald (Bezirksvorsteherin Hietzing), Peter Schabel (Präsidium International Society of Arboriculture – Chapter Austria) und KommR. Christian Gerzabekt (Bezirksvorsteherin Stellvertreter Hietzing)

1

Foto: BV

Internationaler Tag des Baumes – ISA spendet Blauglockenbaum für Hietzing!

25.04.2019

Anlässlich des Internationalen Tags des Baumes 2019 wird durch die ISA (International Society of Arboriculture) am Montecuccoliplatz anstelle der abgestorbenen Trauerweide ein Blauglockenbaum (Paulownia tomentosa) gepflanzt. Jährlich wird durch die ISA in einem der neun Bundesländer ein Baum auf Kosten des Vereines gespendet und gepflanzt.

„Wir sind sehr dankbar, dass die ISA den markanten Platz vor dem Hietzinger Friedhof für den wunderschönen Blauglockenbaum ausgesucht hat. Bereits im nächsten Frühjahr werden sich die Bürgerinnen und Bürger an den besonders prachtvollen Blüten erfreuen können“, so Bezirksvorsteherin Silke Kobald unmittelbar nach der Pflanzung des Jungbaumes.

Die Pflanzung des Blauglockenbaumes wurde durch eine gemeinsame Spende der Baumschule Stöckl und des Baustoffhandels und alles für den Garten Zehetner unterstützt.

Ing. Rainer Weisgram, Direktor des Stadtgartenamtes, ist es ein persönliches Anliegen, dass dieser besondere Baum auch die bestmögliche Pflege erhält, um in den kommenden Jahren seine volle Blütenpracht entfalten zu können. Auf die essentielle Wirkung der Bäume im Stadtgebiet und deren positive Wirkung für das Umgebungsklima vor allem während der Sommermonate wurde hingewiesen.

Der Blauglockenbaum ist die einzige Baumart weltweit, die mit intensiv blauer Blütenpracht aufwartet. Die Blütenstände können eine Größe von bis zu 40cm erreichen. Vor Ausbildung des Blattwerkes ist witterungsabhängig mit einer Blütezeit von ca. zwei Wochen in den Frühlingsmonaten März und April zu rechnen. Unmittelbar vor dem Zugang zum Hietzinger Friedhof am Montecuccoliplatz soll die Blütenpracht möglichst vielen Bewohnerinnen und Bewohnern der Stadt eine kleine Frühjahrsfreude bereiten.


Lokaltipp

11
Waldemar Tagesbar

Das hippe Cafe in der Altgasse

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Kostenfreie Immobilienbewertung

Alexander Kratzer
RE/MAX First

Gutschein drucken