Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Nov

17

1

Der Welttoiletten-Tag in Hietzing



In der VHS Hietzing findet Kunst und Bildung auch am stillen Ort statt. Eine Vernissage.

Am 19. November wird der Welt-Toilettentag begangen. Wie sagte schon Thomas Bernhard in seinem Roman „Die alten Meister“: Die Toilettenfrage ist noch nicht geklärt. Die VHS Hietzing folgt dem Wahlspruch des legendären Kulturstadtrates Viktor Matjeka, der gemeint hat Bildung und Kultur sollte überall auch auf jedem Häusl stattfinden.

Die VHS Hietzing hat literarische WCs, die nach Thomas Bernhard, Elfriede Jelinek, Theodor Kramer, Tante Jolesch und John Irving gewidmet sind. Ab 17. November hat die VHS Hietzing eine weitere Besonderheit anzubieten: Die stillen Örtchen werden von himmlischen Geschöpfen belebt werden. Denn dann bespielen die KünstlerInnen Stephan Oismüller mit realistischen Decken-Portraits und Johanna Artmann mit skurrilen Aquarellen (die man übrigens gratis mitnehmen kann) die Damen und Herren-WCs in den 3 Etagen der VHS. In Kooperation mit der Fliegenden Galerie, Verein für Pop UP-Ausstellungen. Eröffnung zum internationalen Tag der Toiletten.

Kunst zum Mitnehmen
Die Bilder von Johanna Artmann können sie auch mitnehmen. Wenn Ihnen ein Bild gefällt, nehmen Sie die Kopie aus dem Rahmen und im KundInnenservice bekommen Sie das original gegen eine kleine Spende.

VHS Hietzing, Hofwiesengasse 48

17.11.2017, ab 18 Uhr

(01) 89 174 113 000

www.vhs-hietzing.at

Ok!

Wir erinnern Sie am Tag der Veranstaltung Der Welttoiletten-Tag in Hietzing mit einer E-Mail.

×

Ärzte

5
Zahnärztin Dr. Wenning Li

Behandlung mit viel Entspannung verspricht Dr. Li in Ober St. Veit.

Jetzt kennenlernen

Gutschein

10% + Teedose

Teesalon Tête à Tee

Gutschein drucken