Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Nov

9

1

Marathonlesung: Wir retten den Nobelpreis


Foto: VHS Hietzing

Die Marathonlesung der VHS Hietzing findet auch heuer statt. 30 Stunden Literatur nonstop. 9./10.11.2018

Wien Sexuelle Belästigung, Korruption und zurückgetretene Jurymitglieder machen eine ordnungsgemäße Vergabe des Literaturnobelpreises unmöglich. Aus Wien kommt jedoch die frohe Botschaft „Wir haben die Schwedenbrücke und die Schwedenbomben, jetzt ist es Zeit etwas an Schweden zurückzugeben. Wir retten den Nobelpreis“ geben die Organisatoren der Marathonlesung in der VHS Hietzing Dr. Robert Streibel und Gerald Buchas bekannt.
Auch in diesem Jahr findet die 30 Stunden nonstop-Lesung statt. Angesichts der Skandale ist es naheliegend den Fokus auf Frauenliteratur zu legen. „Wir halten es angesichts der diesjährigen Aussetzung des Literaturnobelpreises aufgrund des Bestechungs- und Belästigungsskandals für nötig, den Fokus auf die Frauen zu lenken. Gelesen werden die 14 Preisträgerinnen, verrät Dr. Robert Streibel.

Von den 114 Ausgezeichneten wurden bisher nur 14 Literatinnen für würdig befunden. „Ich persönlich hätte es als ein starkes Zeichen gesehen, wenn angesichts der weltweiten Debatte eine weitere Frau ausgezeichnet worden wäre. Der Nobelpreis war immer auch politisches Statement. Nun setzen wir das Zeichen“, ergänzt Gerald Buchas.
Wir lesen Nobelpreis findet am 9. und 10. November in der VHS Hietzing statt. Gesucht werden Leserinnen und Leser für jeweils 20 Minuten.

Begonnen wird um 9:00 am Freitag und geendet wird am Samstag 15:00 Uhr. Übernachtungsmöglichkeiten in der VHS sind vorhanden. Die gesamte Lesung wird wieder auch im Livestream zu verfolgen sein.
Im Mittelpunkt 2018 stehen die Texte von: Selma Lagerlöf, Grazia Deledda, Sigrid Undset, Pearl S. Buck, Gabriela Mistral, Nelly Sachs, Nadine Gordimer, Toni Morrison, Wis?awa Szymborska, Elfriede Jelinek, Doris Lessing, Herta Müller, Alice Munro und Swetlana Alexijewitsch. (OTS)

Anmeldung für LeserInnen: VHS Hietzing, Dr. Robert Streibel 89174 113 100 oder robert.streibel@vhs.at

Suchen Sie sich Ihren Wunschzeitraum aus! Die entsprechende Textpassage erhalten Sie rechtzeitig zugesendet.

Damit wir die Planung möglichst genau und zeitgerecht abschließend können, bitten wir so bald als möglich um Ihre Rückmeldung.

Sie können uns auch hier folgen: Facebook
Instagram

VHS Hietzing, Hofwiesengasse 48

09.11.2018, ab 09 Uhr

(01) 89 174 113 000

www.vhs-hietzing.at

Ok!

Wir erinnern Sie am Tag der Veranstaltung Marathonlesung: Wir retten den Nobelpreis mit einer E-Mail.

×

Beauty-Tipp

8
E.K.A.D. Kosmetik – Elfriede Knoll

Auch Toni Polster vertraut auf das sympathische Team!

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Gratis-Trainingsmonat holen!

smileOn

Gutschein drucken