Zusätzliche kiss&ride Zone in Ober St. Veit

Um die unübersichtliche Situation in der Früh vor der Volksschule Ober St. Veit ein Stück weit zu entspannen, wurde gegenüber der Schule eine zweite kiss&ride Zone eingerichtet.

2

Foto: SPÖ Hietzing

Zusätzliche kiss&ride Zone in Ober St. Veit

17.09.2021

„Rechtzeitig zu Schulbeginn konnten wir diese zweite Haltezone schaffen. Dabei geht es uns darum, die Sicherheit zu erhöhen und gleichzeitig die morgendliche Verkehrssituation zu entschärfen.“, erläutert SP-Klubvorsitzender Marcel Höckner.

Diese zweite kiss&ride Zone macht es Eltern, die vom Schloßberg, oder der Einsiedeleigasse kommen einfacher, denn sie müssen nicht mehr die gesamte Fahrbahn queren, oder in zweiter Spur stehenbleiben, sondern können rechts zufahren. Gültig ist die Zone an Schultagen von 7:30 Uhr bis 8 Uhr.

„Auch, wenn die Kinder auf der anderen Straßenseite aussteigen, ist es wichtig den bestehenden Schutzweg als Querungshilfe über die Hietzinger Hauptstraße zu benutzen.“, streicht der Bezirkspolitiker hervor.

In einem nächsten Schritt, könnten auch Sammelpunkte gesetzt werden, um eine weitere Entflechtung der Verkehrssituation zu erreichen. Von diesen gehen die Kinder die letzten Meter zu Fuß in die Schule. Dadurch müssten weniger Autos direkt vor dem Schulgebäude stehenbleiben und die Kinder machen mehr Bewegung.


Beauty-Tipp

10
E.K.A.D. Kosmetik – Elfriede Knoll

Auch Toni Polster vertraut auf das sympathische Team!

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Schnuppertraining

Momentum Bewegung Lebensfreude GmbH

Gutschein drucken