MAGA MEETS MARIE & Movie Explosions #2

Installationen von Stephanie Misa & Stefan Tiefengraber

Foto: Gregor Hoheneder / hietzing.at

MAGA MEETS MARIE & Movie Explosions #2

25.03.2021

In der jüngsten Installation von Stephanie Misa (PHL / USA), MAGA MEETS MARIE, schafft eine visuell fesselnde Assemblage aus Bannern, Hüten und Kronleuchtern Referenzen zu QAnon, Proud Boys und Marie Antoinette.

Diese Objekte im Galerieraum ermöglichen eine kritische Auseinandersetzung mit dem multirassischen Weißsein, wie es sich kürzlich in einem gewalttätigen Cosplay-Aufstand vor dem US-Kapitol zeigte, einer cartoonhaften Parodie des Sturms auf die Bastille. Wie Karl Marx in „Der achtzehnte Brumaire des Louis Bonaparte“ schreibt, beschwören die Menschen "ängstlich die Geister der Vergangenheit zu ihren Diensten herauf, leihen sich von ihnen Namen, Kampfparolen und Kostüme, um diese neue Szene der Weltgeschichte in altehrwürdiger Verkleidung und entlehnter Sprache zu präsentieren", eine Séance der Revolutionen in Vergangenheit und Gegenwart.

Stefan Tiefengraber

experimental-video installation format: digital,16:9, 3 * 720p, 50fps, stereo Dauer: 4'31'' 2014

Movie Explosions #2


Für diese Arbeit transformiert der Künstler mit seinem experimentellen Ansatz Explosionsszenen aus bekannten und weniger bekannten Filmen in eine flimmernde Drei-Kanal-Experimental Videoinstallation.

Einer vorgegebenen Regel folgend, bearbeitete er das Video und den Ton, indem er die Einzelbilder dieser Szenen ausschnitt und neu zusammensetzte, um das gezeigte Ergebnis zu erzielen.

In der heutigen Zeit werden Filme oft mit sehr schnellen Schnitten und spektakulären Bildern geschnitten, um die Zuschauer zu stimulieren. Der Künstler treibt dies auf die Spitze, indem er die schnellstmögliche Form des Schnitts - Bild für Bild - verwendet, dabei aber auch Zeitlupen der einzelnen Szenen erzeugt.

Über die Galerie im Dachgeschoss

Gundula Gruber


Die Dachgeschossgalerie von Gundula Gruber befindet sich in einem traditionellen Fuhrwerkerhaus im 13. Bezirk in Wien. Das alte Haus ist wunderschön renoviert und hat eine einzigartige Atmosphäre wie ein verwunschener Ort, an dem man einfach verweilen möchte.

Es soll ein offener Raum sein, der bereit ist, einen lebendigen Diskurs zwischen allen möglichen unterschiedlichen Meinungen, Standpunkten und Argumentationen zu initiieren. Die Gedankenwelt der Galerie wird nie ein abgeschlossenes Ende sein, sondern immer ein Dazwischen im Prozess der
Transformation. Vor allem aber ist dieser Ort ein Ort, an dem jeder frei sein kann, an dem es sicher ist, einfach so zu sein, wie wir sind.

Weitere Infos: www.gallerygundulagruber.net


Ärzte

16
Zahnärztin Dr. med. dent. Isabella Hoffmann

Die Hietzinger Zahnärztin für Zahnspangen und Kieferorthopädie

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Schnuppertraining

Momentum Bewegung Lebensfreude GmbH

Gutschein drucken