ProAge statt AntiAge: Ein Abend im Zeichen der Gesundheit

Wien. Während die einen nur in der Ballsaison in Bewegung kommen, schwingen im Bewegungsatelier Momentum in Hietzing 365 Tage im Jahr flüsterleise die Geräte.

Foto: Gregor Hoheneder / hietzing.at

ProAge statt AntiAge: Ein Abend im Zeichen der Gesundheit

21.02.2020

Sich im Fitnessstudio zu quälen war gestern: das Gesundheitszentrum am Hietzinger Kai vereint medizinische Beratung und maßgeschneiderte Bewegungsprogramme. Neu ist nun auch das angeschlossene Zentrum für Präventivmedizin ProAge, unter der Leitung von Dr. Calin Gurguta. Im Mittelpunkt stehen ebendort das gesunde und würdevolle Altern, unterstützt von Bewegung, Lebensfreude und körperliche Gesundheit. Der Investor Errol Reichel sieht ProAge als Ergänzung zu seinen acht Seniorenwohnhäusern adcura. „Jeder Mensch altert anders. In der Vorsorge und Pflege geht es meinem Team und mir um das differenzierte Betrachten der individuellen Bedürfnisse und Ansprüche von Patienten. Neben den Pflegeheimen haben wir mit ProAge nun eine weitere Möglichkeit unsere Werte und Vorstellungen umzusetzen.“ so Reichel.

„Gesundes Altern muss keine Utopie sein. Wir helfen mit unseren Einrichtungen die Gesundheit und die Lebensqualität der Menschen zu erhalten, um gesünder und möglichst vital älter zu werden.“ so die Betreiberin des Momentum Michaela Dobes.

Zur Erweiterung des Angebots gratulierten unter anderem Silke Kobald (Bezirksvorsteherin Hietzing), Roland Frank (Medizinischer Direktor AUVA), Gerlinde Sollhart (GF adcura), Bernhard Deutsch (Bürgermeister Strem), Alexander Kopecek (Vorstand Seestadt), Andreas Pröll, Ulrike Dobes (Moderatorin), das Medizin Kabarett-Duo Ronny Tekal und Norbert Peter uvm.


Alle Informationen über MOMENTUM - Bewegung & Lebensfreude


Lokaltipp

6
Restaurant Split

Mediterran-dalmatische Küche

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Schnuppertraining

Momentum Bewegung Lebensfreude GmbH

Gutschein drucken