Rekordhoch bei Studierenden an der Hochschule für Agrar- & Umweltpädagogik

Ins Wintersemester 2018/19 starten an der Hochschule 120 Studierende neu.

Foto: Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik

Rekordhoch bei Studierenden an der Hochschule für Agrar- & Umweltpädagogik

11.06.2018

Mit den höheren Semestern sowie in der Fort- und Weiterbildung sind somit 680 Studierende inskribiert. Alle Informationen zu den Studien gibt es am 16. November beim Tag der offenen Tür!

„Die hohe Anzahl an neu Inskribierten bestätigt uns darin, dass wir mit den Studienangeboten an der Hochschule den Bedürfnissen der heutigen Maturantinnen und Maturanten genau entgegen kommen. Wir sind daher davon überzeugt, mit den Maßnahmen, wie der Umsetzung der PädagogInnenbildung NEU, auf dem richtigen Weg zu sein“, erklärt Rektor Dr. Thomas Haase.

Besonders hervor zu heben ist die Praxisnähe in der Ausbildung und die zielgerichtete Hinführung an das Berufsfeld des Lehrers und der Lehrerin in land- und forstwirtschaftlichen Schulen sowie für das Fach Biologie an berufsbildenden Schulen – und auch für das Berufsfeld des Beraters und der Beraterin in der Landwirtschaft sowie im Nachhaltigkeitsbereich.

Damit auch die äußeren Rahmenbedingungen in Zukunft den Ansprüchen einer modernen Bildungsinstitution entsprechen, wurden bauliche Erweiterungsmaßnahmen an der Hochschule umgesetzt, von denen die Studierenden noch im Herbst profitieren werden.

Am Tag der offenen Tür am 16. November ab 12 Uhr sind alle Interessenten herzlich eingeladen, die Hochschule, ProfessorInnen, die ÖH sowie Vertreter des Berufsfeldes kennen zu lernen.

Kontakt:

Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik
Angermayergasse 1, 1130 Wien

www.agrarumweltpaedagogik.ac.at

info@agrarumweltpaedagogik.ac.at

01 877 22 66 / 6216 - 12


Lokaltipp

5
Anton’s Tafel

Eis, Frühstück, eine Tageskarte und ein fantastisches Genussmenü!

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Gratis-Trainingsmonat holen!

smileOn

Gutschein drucken