Ballett ist nicht nur klassisch...

...sondern richtig cool! Das zeigte das Ballettstudio Ober St. Veit am 16. Mai 2018 im Rahmen der Hietzinger Festwochen.

2

Foto: Ballettschule Kobel

Ballett ist nicht nur klassisch...

22.05.2018

Die Ballettaufführung am 16.Mai 2018 des Ballettstudio Ober St.Veit unter der Leitung der inzwischen über den Bezirk hinaus bekannten Ballettpädagogin und erfolgreichen Choreographin Elisabeth Kobel – sie war in jüngeren Jahren selbst eine erfolgreiche Balletttänzerin im In- und Ausland - gehört nun schon seit einigen Jahren zu den attraktiven Kulturevents der Hietzinger Festwochen. Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald lobte die Hietzinger Institution „Ballettstudio Ober St.Veit“ bei Ihrer Begrüßungsansprache vor den zahlreich erschienenen Zuschauern im Hietzinger Amtshaus, wobei ihr Dank ganz besonders der Ballettpädagogin galt, die sich jedes Jahr die Mühe macht eine kulturell hochwertige Veranstaltung für ihre Elevinnen von ganz klein bis junge Damen, auf die Bühne zu bringen.Da capo am Freitag, 26.Mai 2018 um 16.30 Uhr am Grätzlfest Ober St.Veit.

Laien verbinden meist Spitzentanz und Tutu mit Ballett, dahinter verbirgt sich jedoch noch viel mehr, wie kleine und große Tänzer in der Ballettschule von Elisabeth Kobel erlernen. Bei ihr stehen Bewegung und Liebe zum Tanz im Vordergrund und mancher Tanz erfordert nicht nur Körpereinsatz, sondern auch schauspielerischen Ausdruck. Ja und bei ihr darf Ballett auch richtig cool sein! Für diejenigen, die nicht bei der Präsentation waren, ein paar Beweisfotos, mit welcher Begeisterung, Disziplin und Spaß alle Beteiligten dabei waren!


Fitness-Tipp

21
HTV – Hietzinger Tennis Vereinigung

Der Tennisklub im Herzen Ober St. Veits.

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Kindergeburtstag -25 €

Crocodil Kinderparties

Gutschein drucken