Mit Kunst zur nächsten Goldmedaille

Bienenkooperation VHS Hietzing und Volksschule in Speising.

Foto: VHS Hietzing

Mit Kunst zur nächsten Goldmedaille

29.03.2017

Nicht nur im Skisport können Goldmedaillen errungen werden. Der Cremehonig der VHS Hietzing wurde mit einer Goldmedaille ausgezeichnet werden. Bei der Ab-Hof-Messe in Wieselburg werden jährlich ein paar Tausend Proben eingereicht. Ebenfalls eine Goldmedaille hat der trockene Met von Thomas Hager errungen.

Betreut werden die Bienen am Dach der VHS Hietzing durch Thomas Hager von der naturparkimkerei. (links im Bild mit Direktor Dr. Robert Streibel).

Kunst beflügelt nicht nur Menschen, sondern sicherlich auch Bienen. Damit die Ernte auch in diesem Jahr besonders gut wird hat die VHS Hietzing eine Kooperation mit der Hietzinger Schule im Park in der Speisinger Straße gestartet. Die Schülerinnen und Schüler der 3a unter Andrea Zahn haben die Einfluglöcher für die 15 Bienenstöcke bemalt. Kunstwerke für die 500.000 Bienen am Dach. Zur Vorbereitung kam der Imker in die Schule und der Direktor der VHS Hietzing in die Klasse und berichteten über das Leben der Bienen. Bald können die Schülerinnen durch das Bienenfenster im 2. Stock die rege Flugtätigkeit am Dach der VHS Hietzing beobachten.


Ärzte

18
Zahnarzt Dr. Klaus Eder

Ein Zahnarzt für alle Fälle.

Jetzt kennenlernen

Gutschein

10% + Teedose

Teesalon Tête à Tee

Gutschein drucken