Erhalt des Botanischen Gartens in Schönbrunn

Eine parlamentarische Bürgerinitiative fordert den Erhalt des Gartens. Mit Unterstützungserklärung zum Downloaden!

1

Foto: Bürgerinitiative Botanischer Garten

Erhalt des Botanischen Gartens in Schönbrunn

30.06.2016

Bei dieser Bürgerinitiative geht es um die Sicherstellung, dass der Botanische Garten in Schönbrunn, einer der ältesten historischen Gärten Österreichs, erhalten und weiterhin öffentlich frei zugänglich bleibt.

Im Fall der Einverleibung des Botanischen Gartens, der selbständiger Bestandteil des Weltkulturerbes Schönbrunn ist in den Tiergarten könnten nur mehr Besucher/innen mit einer gültigen Eintrittskarte für den Tiergarten dieses Juwel besuchen. Die direkte frei zugängliche Verbindung vom Palmenhaus zur Gloriette würde entfallen, ebenso der Zugang von der Maxingstrasse in den Schlosspark. Weiter werden massive Beeinträchtigungen der Substanz und die Abwertung der Bedeutung des Botanischen Gartens durch die Eingliederung in den Tiergartenbetrieb befürchtet.

Helfen Sie mit, den Weiterbestand sicherzustellen, in dem Sie die Unterschriftenliste downloaden und Unterstützer finden!

zum Download als PDF


Lokaltipp

3
Waldemar Tagesbar

Das hippe Cafe in der Altgasse

Jetzt kennenlernen

Gutschein

-15% auf eine Behandlung Ihrer Wahl!

Beauty for Moments

Gutschein drucken