„Die Drei“ im Tiergarten Schönbrunn

Die Musiker aus der ORF Show „Die große Chance“ haben im Tiergarten eine Patenschaft für Geparden-Jungtiere übernommen.

Foto: Tiergarten Schönbrunn/Norbert Potensky

„Die Drei“ im Tiergarten Schönbrunn

26.09.2014

Bevor die Band „DIE 3“, bekannt als Semifinalist der ORF-Show „Die große Chance“, ihr neues Album „…wir san aus Österreich“ veröffentlichte, waren die Musiker noch in tierisch guter Mission unterwegs. Denn: Nicht nur die Liebe zur Musik, auch die Liebe zu Tieren verbindet die Austropopper Michael Korner, Alexander Klement und Herbert Frei. Deshalb haben sie nun die Patenschaft für die drei älteren Geparden-Jungtiere im Tiergarten Schönbrunn übernommen und geben am 13. November ein Charitykonzert im Tiergarten zugunsten der Geparde.

„Wir sind alle große Katzenliebhaber und möchten uns deshalb für diese bedrohte Tierart einsetzen“, erklären Korner, Klement und Frei unisono. „Mit die Drei meint man im Tiergarten unsere fünf Monate alten Geparden-Drillinge Zulu, Mali und Sambesi. Deshalb sind sie die perfekten Patentiere für die drei Musiker“, ergänzt Tiergartendirektorin Dagmar Schratter. Seit einigen Jahren begeistern „DIE 3“ die Menschen mit Musik aus Österreich. Am 13. November stehen sie in der Tiergarten ORANG.erie auf der Bühne und geben dort ihr erstes Adventkonzert, natürlich auch mit Songs aus ihrem neuen Album.


Fitness-Tipp

8
Yoga-Zentrum „SATTVAYOGA“

Sattva bedeutet Klarheit, Gelassenheit, Reinheit.

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Gratis Fuß-Peeling

Beauty for Moments

Gutschein drucken