Kommende Veranstaltungen von




März

25

Die Kunst der Begleitung

Univ.-Prof. Mag. Dr. Andreas Heller M.A., Lehrstuhl für Palliative Care und Organisationsethik an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Graz hält einen Vortrag über die kunst der Begleitung.

Teilnahmebeitrag: € 10,-

Anmeldung erforderlich

Montag, 25.03.2019, 19 bis 21 Uhr

Erinneren

Ok!

Wir erinnern Sie am Tag der Veranstaltung Die Kunst der Begleitung mit einer E-Mail.

×

März

26

Die renaissance in Italien

Durch das Thema führt DDDr. August Kos, der zu seinen Doktoraten (Handelswissenschaften, Recht und Theologie) auch noch „Master of Arts“ der Romanistik ist.

Unkostenbeitrag: € 15.- (inkl. Imbiss und Getränke)

Montag, 26.03.2019, ab 16 Uhr

Erinneren

Ok!

Wir erinnern Sie am Tag der Veranstaltung Die renaissance in Italien mit einer E-Mail.

×

März

26

Wiener Streitclub in der ROTEN KAPELLE

Einmal im Monat jeweils am letzten Dienstag veranstaltet der „Wiener Streitclub“ in der Roten Kapelle Workshops & Debatten zu aktuellen Themen. Am 26.03.2019 geht es weiter mit dem Thema:

SICHERHEIT STATT FREIHEIT

Präventivhaft für „Gefährder“, Ausgehverbote für Asylwerber, Bundestrojaner, Rasterfahndung, Terrorparagraph, Strafrechtsverschärfungen – droht der autoritäre Überwachungsstaat? Oder macht das die Gesellschaft sicherer? Vor wem müssen wir uns schützen und mit welchen Mitteln? Welches Recht zählt mehr, das auf Freiheit oder Sicherheit? Was wäre Freiheit ohne Sicherheit – Narrenfreiheit? Sind Freiheit und Rechtsstaat am Ende in Gefahr? Darüber wird im nächsten Streitclub diskutiert. Kontroverse erbeten!

16:00 bis 18:00
Debattierworkshop, Anmeldung erforderlich, da begrenzte Plätze.
Leitung: Katrin Fallmann, Trainerin für Hochschuldebattierklubs und an Schulen.
Anmeldungen an: katrin.fallmann@gmail.com

18:30 bis 20:00
Input von Friedrich Forsthuber, Strafrichter und Präsident des Wiener Landesgerichtes für Strafsachen.

Diskussion & Streitgruppen mit
Georg Bürstmayr, Rechtsanwalt für Fremden- und Asylrecht, Strafrecht, Verfassungs- und Verwaltungsrecht, Experte für Menschenrechts- und Grundrechtsschutz.
Nini Tsiklauri, Autorin, Sängerin, Aktivistin, Kandidatin der NEOS für die EU-Wahl.
Angelika Adensamer, Juristin und Kriminologin, Verein epicenter.works - Plattform Grundrechtspolitik
Generalmajor Karlheinz Dudek, Leiter des Büros für Organisation, Strategie und Dienstvollzug in der Landespolizeidirektion Wien.

... mit Beteiligung des Publikums, keine Anmeldung erforderlich.

Im Anschluss: Buffet & Vernetzung

An der Diskussion kann man UNABHÄNGIG vom Workshop teilnehmen und umgekehrt.

Eintritt: frei

Montag, 26.03.2019, 16 bis 20:30 Uhr

Erinneren

Ok!

Wir erinnern Sie am Tag der Veranstaltung Wiener Streitclub in der ROTEN KAPELLE mit einer E-Mail.

×