Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Februar

5

208. Hietzinger Energiestammtisch



Mit welcher Energie fahren wir morgen wirklich?

Prof. Fritz Indra, Professor, Motoren-Papst, Elektro-Auto-Kritiker spricht zum Thema:„Mit welcher Energie fahren wir morgen wirklich?„

Zur Person:

Professor Fritz Indra arbeitete bei Alpina und Audi, bis er schließlich zu GM wechselte, wo er zuletzt für „Advanced Engineering in Powertrain Operations“ zuständig war. Seit seiner Pen­sio­nierung im Jahre 2005 berät er die Industrie und betätigt sich weiter in Forschung und Lehre.


Mit Statements von Elektroautofachleuten

Leitung: Edwin Piskernik

Gäste sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei!
Infos unter 0676 / 400 5511 oder per e-mail: architekt@piskernik.com.

Hotelrestaurant Bergwirt, Maxingstraße 76 - Ecke Montecuccoliplatz

05.02.2020, ab 19 Uhr

(0676) / 400 5511

www.hotelbergwirt.at

Ok!

Wir erinnern Sie am Tag der Veranstaltung 208. Hietzinger Energiestammtisch mit einer E-Mail.

×

Weitere Veranstaltungen am 5. Februar 2020




Öffnungszeiten des Lainzer Tiergarten



Geöffnet ist der Lainzer Tiergarten - Zugang durch das Lainzer Tor, das Gütenbachtor, das Nikolaitor und das St. Veiter Tor.

Seit vielen Jahrzehnten handelt es sich bei diesem besonderen Erholungsgebiet um ein beliebtes Ziel für Städter, aber auch für Touristen von nah und fern. Der einmaligen Kultur- sowie Naturlandschaft, dem Reichtum der Pflanzen- und Tierwelt und den kulturhistorischen Ausstellungen in der Hermesvilla ist es zu verdanken, dass sich im Lainzer Tiergarten Erholung, Erlebnis in der Natur und Bildung ideal miteinander verbinden lassen.

Lainzer Tiergarten

01.02.2020 bis 07.02.2020
jeweils Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So 08 bis 17:30 Uhr

(01) 4000-49200

www.lainzer-tiergarten.at

Öffnungszeiten Tiergarten Schönbrunn


Foto: Daniel Zupanc

Der Tiergarten Schönbrunn ist der älteste Zoo der Welt.

Er wurde 1752 von Kaiser Franz I. Stephan von Lothringen, dem Gemahl Maria Theresias, gegründet und ist Teil des UNESCO Weltkulturerbes Schönbrunn. Vier Mal in Folge (2008, 2010, 2012 und 2014) wurde er als bester Zoo Europas ausgezeichnet. Auch einzigartige Zuchterfolge wie die Welterstnachzucht der Batagur Flussschildkröte und der Winkerfrösche machten den Tiergarten weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt. Seit dem Jahr 2006 besuchen den Tiergarten jährlich über 2 Millionen Besucher aus dem In- und Ausland. Im Rekordjahr 2008 zählte man 2,6 Millionen Besucher.

Als barocke Menagerie hat der Tiergarten eine interessante Vergangenheit, zählt heute aber zu den modernsten Zoos der Welt. Das imperiale Flair und die Verbindung von Denkmalschutz und zeitgemäßer Tierhaltung machen seinen besonderen Charme aus. Auf einer Fläche von 17 Hektar bietet der Zoo einen Lebensraum für über 700, zum Teil hochbedrohte Tierarten. Die populärsten Bewohner des Tiergartens sind die Großen Pandas, bei denen es schon fünf Jungtiere gab. Der Tiergarten zählt zu jenen wenigen Zoos der Welt, denen die Volksrepublik China im Rahmen eines Pandaschutzprojekts ein Pärchen dieser seltenen Tiere anvertraut hat.

Tiergarten Schönbrunn, Maxingstrasse 13

01.02.2020 bis 29.02.2020
jeweils Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So 09 bis 17 Uhr

(01) 877 92 94

www.zoovienna.at

Für die Reise

2
Wienführungen: Wien für kluge Leute

Operated by Perfect Travel GmbH

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Schnuppertraining

Momentum Bewegung Lebensfreude GmbH

Gutschein drucken