Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Nov

18

1

Buchpräsentation: Auf den Spuren von Gustav Klimt



Der 100. Todestag Klimts ist Autor Gregor Auenhammer Anlass für eine Spurensuche. Was ist erhalten? Was hat Bestand? Was Relevanz?

14:00 Uhr: Führung durch die Klimt Villa
15:00 Uhr: Sektempfang
15:30 Uhr: Buchpräsentation

Gustav Klimt, Inbegriff des Wiener Jugendstils, war Nonkonformist, Provokateur, Ausnahmekünstler. Zeit seines Lebens gefeiert, verehrt, geschmäht und verachtet, meint man ihn gut zu kennen. Der 100. Todestag Klimts ist Autor Gregor Auenhammer Anlass für eine Spurensuche. Was ist erhalten? Was hat Bestand? Was Relevanz?
Als passionierter Fußgänger entführt Auenhammer, entlang biografischer, geografischer, literarischer, amouröser und künstlerischer Eckdaten wie Geburts- und Sterbeort, Ausbildung und Arbeit zu Schulen, Wohnungen und Ateliers. An den Orten des Wirkens und Lebens, an pikanten und geheimen Adressen sucht er, oft assoziativ und intuitiv, nach dem Vermächtnis des Künstlers. Zu entdecken gibt es allerhand Unbekanntes, Verborgenes, Exotisches und sehr viel Exzentrisches.

Eintritt: 15,- EUR (5,- EUR werden beim Kauf des Buches wieder gutgeschrieben)

Anmeldung unbedingt erforderlich unter: info@klimtvilla.at. oder 01/876 11 25

Klimt-Villa, Feldmühlgasse 11

18.11.2017, ab 14 Uhr

(01) 876 11 25

www.klimtvilla.at

Ok!

Wir erinnern Sie am Tag der Veranstaltung Buchpräsentation: Auf den Spuren von Gustav Klimt mit einer E-Mail.

×

Tipp

15
Don Bosco Haus

Entdecken Sie, was das Don Bosco Haus anbietet. Sie werden überrascht sein!

Jetzt kennenlernen

Gutschein

15 € Gutschein für Ihren Kindergeburtstag

Crocodil Kinderparties

Gutschein drucken