Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Nov

9

20. Hietzinger HNO-Tag - Feier in Versorgungsheimkirche im KH Hietzing


Foto: Herwig Swoboda

Kirchenrundgang, Vorträge und Orgelkonzert zum 20. Hietzinger HNO-Tag.

für den Vorabend unseres 20. Hietzinger HNO-Tages, der in ein Laryngologie- und Kunstgedenkjahr fällt, konnten wir wieder die renommierte Violinistin und internationale Preisträgerin Milica Zulus gewinnen. Sie tritt mit dem niederländischen Cellisten Bas Jongen auf.

Das anspruchsvolle Programm von Milica Zulus und Bas Jongen enthält Stücke von J. S. Bach, Paganini, Eugène Ysaÿe und Fritz Kreisler.

Egon Schiele lebte und starb in Hietzing (Hietzinger Hauptstraße 101, 114; Wattmanngasse 6; Friedhof Ober-St.-Veit). Sein Expressionismus klingt an byzantinische und franziskanische Vorbilder an. Seine Beziehungen zur Medizin waren mannigfaltig: sein Vater starb vermutlich an progressiver Paralyse, Egon wohnte in Klosterneuburg beim Röntgen-Pionier Guido Holzknecht, zeichnete Patientinnen im AKH beim Gynäkologen von Graff, und fiel Ende Oktober 1918 der Spanischen Grippe zum Opfer, drei Tage nach seiner schwangeren Frau Edith.

Versorgungsheimkirche zum Hl. Karl Borromäus, Geriatriezentrum am Wienerwald, Wolkersbergenstraße 1

09.11.2018, 18 bis 20 Uhr

(0664) 120 7320

www.wienkav.at/khr

Ok!

Wir erinnern Sie am Tag der Veranstaltung 20. Hietzinger HNO-Tag - Feier in Versorgungsheimkirche im KH Hietzing mit einer E-Mail.

×

Für Unternehmer

5
FMS Unternehmensberatung

Jahrzehntelange unternehmerische Erfahrung.

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Probetraining

Fitnessbox

Gutschein drucken