Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Nov

30

1

Kammerkonzert: Aufbruch in die neue Zeit



Meisterwerke der Kammermusik zwischen Tradition und Moderne.

Siegfried Schenner, Johannes Pflegerl und Karl Eichinger gestalten im Rahmen des Hietzinger Schwerpunktes 100 Jahre Republik Österreich ein spannendes Programm mit virtuoser Kammermusik.


Siegfried Schenner (Soloklarinettist des ORF RSO Wien), Johannes Pflegerl (Geiger des ORF RSO Wien) und Karl Eichinger (Pianist der Wiener Instrumentalsolisten) sind hervorragende Kammermusikinterpreten und gestalten im Rahmen des Hietzinger Schwerpunktes 100 Jahre Republik Österreich ein abwechslungsreiches Programm mit virtuoser Kammermusik von Alban Berg, George Gershwin, Fritz Kreisler, Igor Strawinsky und Alexander Zemlinsky.
Diese Kompositionen entstanden zwischen 1895 und 1926 und spiegeln die ganze spannende Vielseitigkeit dieser Epoche wider.
Moderation und Sprechstimme: Dieter Bock


Programm:

Alban Berg (1885-1935):
Adagio
2. Satz aus dem Kammerkonzert für Klavier und Violine mit 13 Bläser (1923-1925)
(Fassung für Violine, Klarinette und Klavier) angefertigt vom Komponisten (1935)

George Gershwin (1898-1937):
Three Preludes für Piano (1926)
(Fassung für Klarinette in B und Klavier)

Fritz Kreisler (1875-1962):
Three Short Pieces (veröffentlicht 1905)

Igor Strawinsky (1882-1971):
Suite aus „L'Histoire du Soldat“ (1918)
für Violine, Klarinette und Klavier
Arrangiert vom Komponisten
Sprecher: Dieter Bock

Alexander Zemlinsky (1871-1942):
Serenade (Suite) in A-Dur für Violine und Klaver

Amthaus Hietzing, großer Festsaal, Hietzinger Kai 1-3

30.11.2018, ab 20 Uhr

0699/11520776

Erinnern

Ok!

Wir erinnern Sie am Tag der Veranstaltung Kammerkonzert: Aufbruch in die neue Zeit mit einer E-Mail.

×

Fitness-Tipp

8
Hitec Sports

Das Fahrradfachgeschäft in Hietzing

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Gratis-Trainingsmonat holen!

smileOn

Gutschein drucken