Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Nov

1

Hänsel und Gretel



Eine Bearbeitung der Oper für Kinder, der Komponist tritt als Marionette auf und erzählt die Geschichte.

Hänsel und Gretel haben sich im Wald verirrt. Es wird dunkel sie fürchten sich, da erscheint das Sandmännchen - streut Ihnen Sand in die Augen - im Schlaf werden sie von den 14 Schutzengeln bewacht.
Das Taumännchen weckt die Beiden am nächsten Morgen. Sie wandern weiter und entdecken das Lebkuchenhaus der Knusperhexe. Erstaunt über die herrlichen Leckereinen mitten im Wald kosten sie ein kleines Stück Lebkuchen. Nun verzaubert die Hexe die beiden. Hänsel wird in einen Käfig gesperrt und Gretel muss im Haus helfen. Durch den Zauberspruch befreit Gretel ihren Bruder. Die Hexe landet im Ofen und wird somit selbst zu einem Lebkuchen.

Komponist: Engelbert Humperdinck
Buch / Regie: Prof. Gerhard Tötschinger
Choreografie: Werner Hierzer
Bühnenbild: Odilia Baldszun
Kostüme : Prof. Marie Luise Walek / Christine Hierzer-Riedler

Aufnahme: NAXOS / Philharmonia Orchestra London – Herbert von Karajan
Loughton High School for Girls Choir, Bancroft´s School Choir, 1953, Kingsway Hall, London.

Dauer: 1 Std. 15 min / inkl. 15 min. Pause
Erwachsene: € 11,- / € 13,- Kinder: € 9- / € 10,-

Zu Reservierung und Spielplan

Bedeckt, 9 bis 12 Grad

Marionettentheater Schloss Schönbrunn, Schönbrunner Schloßstraße 47

01.11.2018 bis 30.11.2018
jeweils Do, Fr, Sa 16 bis 17:15 Uhr

(01) 817 32 47

www.marionettentheater.at

Erinnern

Ok!

Wir erinnern Sie am Tag der Veranstaltung Hänsel und Gretel mit einer E-Mail.

×

Gesund essen

7
Kalkalpenfisch - Ober St. Veiter Fischküche & Markt

Feinkostgeschäft im Herzen Ober St. Veits

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Probetraining

Fitnessbox

Gutschein drucken