Alle Straßennamen von S-Z

Von der Satgasse bis zum Zwerenzweg.

S

Satgasse

Saulackenweg

Sauraugasse

Schirnböckgasse

Schlägergasse

Schlehenweg

Schließmanngasse

Schlossberggasse

Schluckergasse

Schmardagasse

Schönbachstraße

Schönbrunner Schloßstraße

Schönbrunner Straße

Schrutkagasse

Schweizertalstraße

Sebastian-Brunner-Gasse

Seckendorff-Gudent-Weg

Seelosgasse

Seifertstraße

Seuttergasse

Sillergasse

Sillerplatz

Silvinggasse

Slatingasse

Sommerergasse

Sonnenbergweg

Sorgogasse

Speisinger Straße

Spitzweggasse

Spohrstraße

Stachlgasse

Stadlergasse

Stampfergasse
1894 nach Simon Stampfer benannt, hieß vorher Bräuhausgasse.

Steckhovengasse

Steinhardtgasse

Steinklammergasse

Steinlechnergasse

St.-Hubertus-Gasse

St.-Hubertus-Platz

Stiglitzgasse

Stock im Weg

Stoesslgasse

Strampfergasse

Stranzenberggasse

Streckerplatz

Streitmanngasse

Stuweckengasse

St.-Veit-Gasse

Suppegasse

Swobodagasse



T

Testarellogasse
1894 benannt nach Johann Matthias Testarello della Massa, Domherr und Historiker (1627-1693). Hieß vorher Sachsengasse.

Tewelegasse

Thomas-Morus-Gasse

Tiroler Gasse

Titlgasse

Tolstojgasse

Trabertgasse

Trauttmansdorffgasse

Trazerberggasse

Treffzgasse

Treumanngasse

Tuersgasse

Turgenjewgasse


V

Veitingergasse

Veitlissengasse

Versbachgasse

Versorgungsheimplatz

Versorgungsheimstraße

Viktor-Leon-Gasse

Vinzenz-Heß-Gasse
Benannt nach Vinzenz Hess, Hofgärtner im Hackinger Schlösschen unter Prinz von Wasa

Vitusgasse

Volkgasse


W

Waldemarweg

Waldvogelstraße

Walter-Caldonazzi-Platz

Wambachergasse

Wattmanngasse

Weidlichgasse

Weinbergerplatz

Weindorfergasse

Weinrothergasse

Wenzgasse, seit 1893
Josef Wenz (1826 bis 1892), Baumeister, Gemeinderat in Hietzing

Wientalstraße

Wilhelm-Karczag-Weg

Wilhelm-Leibl-Gasse

Wimpissingerweg

Winkelbreiten

Winzerstraße

Wittegasse

Wittgensteinstraße

Wlassakstraße

Woinovichgasse

Wolfrathplatz

Wolkersbergenstraße

Woltergasse

Würzburggasse



Z

Zamaragasse
1955 nach dem Komponisten Alfred Zamara (1863 bis 1940) benannt, hieß vorher ab 1927 Goethegasse

Zdarskyweg
1951 nach Mathias Zdarsky benannt.

Zeifgasse
1933 nach einer alteingesessenen Weinhauerfamilie aus Mauer benannt.

Zenzlsteig
1969 nach dem Ober Sankt Veiter Lokalschriftstellers Vinzenz Jerabek (1873 bis 1963) benannt, Zenzl war sein Rufname

Zillehof
keine Beschreibung vorhanden

Zwerenzweg
1954 nach der Operettensängerin Mizzi Zwerenz (1876 bis 1947) benannt, hieß vorher Raabgasse